KRÄFTIG GEWÜRZT

Noch eine Prise!

Nicht nur des guten Geschmackes wegen – Kräuter und Gewürze stecken voller Inhaltsstoffe, die unserem Körper helfen, gesund zu bleiben. Übrigens gibt es beim Würzen kein Richtig oder Falsch. Alles ist erlaubt, was gut schmeckt!


Kräuter und Gewürze haben eine aufregende Geschichte. Sie wurden in steinzeitliche Kochtöpfe geworfen, schickten Priester in die Geisterwelt und es wurden gar Kriege ihretwegen geführt. Heute gibt es sie zwar in Hülle und Fülle, aber beim Kochen werden sie oft vernachlässigt. Schade drum, denn gerade die Gewürzvielfalt aus Kräutern, Samen, Wurzeln und Rinde machen Gerichte nicht nur zu einem be-sonderen Genuss, sondern sind auch von unschätzbarem Wert für unsere Gesund-heit. Doch wie werden sie sinnvoll in der Küche eingesetzt? Was passt wie zusammen? Kann man falsch würzen? Und wie viel Würze braucht unser Wohlbefinden?

Kleine Prise, große Wirkung. Dr. Claudia Nichterl ist Ernährungswissenschafterin und TCM-Ernährungsberaterin, Vizepräsidentin des Österreichischen Kneippbundes und führt erfolgreich ihre Ernährungsberatung essen:z. Neben ihrer Beratungstätigkeit hält sie Kochkurse, Seminare, Vorträge und veröffentlichte bereits zahlreiche Kochbücher. Auch privat ist sie begeisterte Hobbyköchin und liebt vor allem schnelle, aber kreativ gewürzte Gerichte. Mit ihrem aktuellen Kochbuch macht sie es einem leicht, die Kraft der Gewürze zu nutzen! Unterstützt wurde sie dabei auch mit dem wertvollen Wissen und Rezepten vom Spezialisten für Kräuter und Gewürze – SONNENTOR.
Die Zeit, groß aufzukochen, ist oft nicht da. Bleiben auch kreative Kochideen aus, kann man mit dem bewussten Handgriff ins Gewürzregal auf einfache We ise Abwechslung in den Speiseplan bringen. Viele von uns haben verlernt, richtig    „hinzuschmecken“. Das Verlangen nach Süßem, Salzigem oder Fettigem ist keineSeltenheit. Wir sind an die intensiven Geschmäcker der industriell hergestellten Nahrung gewöhnt, und unser Körper scheint regelmäßig Heißhunger danach
zu haben.

Dieser Artikel erschien
April 2018. Vielleicht interessiert Sie auch: