Genuss, der bewegt

Echte Traditionen, liebliche Landschaften und ein Glaserl zum Verkosten – der Weinherbst Niederösterreich gilt für Genießer und Weinliebhaber als die schönste Zeit im Jahr. Dieses Jahr stehen neben einer Vielzahl an geselligen Weinfesten vor allem ein aktives Programm mit gemütlichen Wanderungen, genussvollem Radfahren und wissenswerten Weinführungen im Vordergrund.

Wenn der Sommer zu Ende geht, dann beginnt in Niederösterreich die schönste Jahreszeit: der Weinherbst. Während es für die Genießer heißt, die Fülle des Landes zu entdecken, beginnt für die Winzer die arbeitsreichste Zeit. Spannende Einblicke in die gelebten Traditionen rund um den Wein stehen beim Weinherbst 2016 von Ende August bis Anfang November im Mittelpunkt. Diese Kombination von Wein, Landschaft, Lebensfreude und Genuss ist die größte weintouristische Initiative Europas und  in ihrer Art einzigartig.
Niederösterreichs Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav betont: „Der aktive Genuss ist eine besonders schöne Variante, um die touristische Fülle des Landes Niederösterreich kennen zu lernen. Der Gast kann im Weinherbst die spätsommerliche Landschaft genießerisch 'erradeln' und erwandern. Dabei ist der Weg das Ziel. Die Weinlandschaft in Verbindung mit gemütlichem Beisammensein und kulinarischen Genüssen – entspannter kann man den Herbst nicht genießen."
 

Weinherbst-Taxi im Weinviertel

Die Mobilität ist vor allem im Weinherbst Niederösterreich mit seiner Vielzahl an stimmungsvollen Festen ein großes Thema. Der Wein steht dabei im Mittelpunkt und dieser sollte auch ohne Bedenken genossen werden. Den Besuchern steht dafür jetzt neu das „Weinherbst-Taxi“ zur Verfügung. Die Fahrten werden je nach Entfernung zu Fixpreisen angeboten, auch für größere Gruppen und mit Fahrrädern ist der Heimtransport möglich.
Im Weinviertel begeben sich Wochenend-Urlauber auf die Spuren des Grünen Veltliners und machen eine spannende Tour durch die Rieden und Kellergassen des Weinviertels sowie einen Abstecher in die Poysdorfer Wein- und Trauben- Welt. Eine kommentierte Weinverkostung in der Vinothek Vinoversum, ein 5-Gang-Abendmenü sowie Wanderkarte und Picknick-korb runden das Wein-Wochenende ab.

Dieser Artikel erschien
2016-2015.