Aufstehen, Frühstück!

Das Frühstück soll das Rüstzeug zur Bewältigung des Tages liefern. Ausgewogene und anregende Frühstücks-Rezepte liefern auch echten Schlafmützen einen guten Grund zum Aufstehen.    

Ein gesundes Frühstück gilt schlechthin als die wichtigste Mahlzeit des Tages. Es verbessert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit, gibt Energie und hebt die Laune. Das Frühstück soll das Rüstzeug für die Bewältigung der Herausforderungen des Tages liefern. Speziell für Schulkinder ist es wichtig, zur Aufrechterhaltung der Konzentration mit einem Frühstück genügend Nährstoffe zur Verfügung zu stellen. Ernährungsexperten empfehlen, dass mit der Morgenmahlzeit 25 bis 30 % der Tagesenergiemenge zugeführt werden soll und raten zu folgenden morgendlichen Energie-Spritzen: Zuckerarmes Müsli (möglichst nicht mehr als 15 % Zucker) aus Getreide mit Saaten wie Sonnenblumenkernen und Leinsamen mit Natur-joghurt oder auch etwas Milch sowie frisches Obst. Haferflocken und andere Getreideflocken liefern neben Vitaminen und Mineralstoffen auch Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Dagegen sollte man die oft stark zuckerhaltigen, verarbeiteten Produkte wie Cornflakes meiden. Statt Fertigmüsli kann auch Müsli aus frisch geschrotetem Getreide, das im Kühlschrank über Nacht in Wasser oder Joghurt eingeweicht wurde, zubereitet werden.
Eine Alternative dazu: Zwei Scheiben Vollkornbrot mit magerem Käse- oder Wurstbelag, auch etwas Honig oder Marmelade sowie Bananen- oder andere Obstscheiben dürfen sein. Wer es pikant liebt: Frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch oder Kresse und Sonnen-blumenkerne, Sesamsamen, gehackte Nüsse oder Gemüsescheiben auflegen. Und zum Durstlöschen sind Wasser und Kräuter- oder Früchtetee gut geeignet. Ein bis zwei Tassen Kaffee als Wachmacher, ein Glas Orangensaft oder Buttermilch bringen den nötigen Schwung für den Tag. Egal ob man das Wochenende lieber gemütlich im Bett verbringt oder einen Brunch mit Freunden vorbereitet – wir haben Rezepte für das perfekte Frühstück. Und für all jene, die sich auch unter der Woche etwas Gutes gönnen, gibt es schnelle Tassen-kuchen, Smoothies oder den köstlichen Frühstücks-Flammkuchen.

Dieser Artikel erschien
2016-2015.