ADVERTORIAL

Ein Holzhaus für Kenner

Regionales Bauen zeitgemäß umgesetzt, mit modernster Technik, hohem Komfort und einem Hauch von Luxus. Bei diesem individuellen Holzhaus stimmt einfach alles. Angefangen bei der Architektur bis hin zum Innendesign und dem sympathischen Ambiente.

Dieser freie Entwurf überrascht auf vielen Ebenen: Einerseits orientiert sich das Haus der Sonnleitner Holzbauwerke am Referenzhaus „Rosenheim“, das am Firmenstandort im niederbayerischen Ortenburg zu besichtigen ist, andererseits wurden hier innovative Wohnvorstellungen umgesetzt, die überaus zeitgemäß, komfortabel, ja sogar luxuriös sind. Dabei orientiert sich die Ausgangsbasis an der regionalen Bautradition: Ein kompakter Rechteckbaukörper, anderthalbgeschossig, mit flachem Satteldach und hohem Kniestock. Unten mit weißer Putzfassade, oben mit Fichte-Massivholzbohlen verkleidet.

Letzter Punkt gibt bereits einen Hinweis auf die Bauweise. Eingesetzt wird eine patentierte „Twinligna“-Bauweise, eine doppelwandige Blockbohlenkonstruktion mit Holzfaserdäm­mung, die innen und außen einen zweigleisigen Abschluss (Block/Putz) ermöglicht. Abgerundet wird das Bild durch einen breiten Dachüberstand, der vor allem giebelseitig Schutz für Terrasse und Balkon bietet und somit wesentlich das Erscheinungsbild prägt.

Die Innenräume zeigen Design auf hohem Niveau. Für Kenner keine Überraschung, denn nahezu die komplette Möblierung wurde von Sonnleitner geplant, gefertigt und montiert. Was auch für die Küche mit dem freistehenden Küchenblock gilt. Sonnleitner ist einer der wenigen Holz­haushersteller, die Haus- und Innendesign aus einer Hand planen und aus eigener Fertigung liefern! Weitere Informationen:

www.sonnleitner.de 

Dieser Artikel erschien
07_19.