IN FEIERLAUNE

Füllt die Gläser!

Man muss nicht immer bis zu einer 100. Ausgabe warten, um die Korken knallen zu lassen. Es muss aber auch nicht immer was Alkoholisches sein, um die Feste so zu feiern, wie sie eben fallen.


Oft sitzt man nur mit einem Glas Wasser am Tisch, wenn man auf Alkohol verzichten möch-te. Doch damit ist jetzt Schluss! Das Buch „Alkoholfreie Drinks“ zeigt, wie wir uns und unsere Gäste vom Frühstück bis zum Abendessen wunderbar alkoholfrei verwöhnen können. Davon darf es dann gerne auch mal ein Gläschen mehr sein. Die Ernährungswissenschaftlerin und Tee-, Kaffee- und Käseexpertin Eva Derndorfer und die Food-Journalistin und Kochbuch-Autorin Elisabeth Fischer stellten fest, dass alkoholfreie Alternativen bei gemeinsamen Essen mit Freunden und Familie eigentlich ein echter Renner sind. Die große Vielfalt überzeugt und beschert ganz neue Geschmackserlebnisse: Bittere und saure Drinks, aber auch so manch außergewöhnliche Zutat machen die Kreationen zu kulinarischen Erlebnissen. Unter dem Motto „Food-Pairing“ haben die Autorinnen über ein Jahr lang an die 100 alkoholfreie Getränke gemixt und perfekt auf unterschiedliche Speisen abgestimmt. Darüber hinaus finden sich im Buch auch zahlreiche Ideen zur Verwendung von frischen Kräutern, Sirup-Rezepte und flüssiges Hausgemachtes. Und das Beste kommt zum Schluss: vieles davon geht ganz wunderbar schnell!

In diesem Sinne: Zum Wohl!
Zu einem guten Essen gehören gute Drinks und diese müssen nicht immer mit Promille sein. Wer zum Essen keinen oder wenig Alkohol trinken möchte, hat oft nur den halben Genuss: Das Angebot kreist meist rund um Wasser, Fruchtsaft, süße Limonaden und alkoholfreies Bier.
Dabei ist es so einfach, seine Gäste zu überraschen! Prickelnde, belebende und geschmack-volle Drinks ohne Alkohol sind eine gesunde und genussvolle Alternative. Vom perfekten Drink zum Dinner – von der Vorspeise bis zur Nachspeise – über raffinierte Durstlöscher für zwischendurch bis hin zu Muntermachern und gesunden Smoothies am Morgen. Gerade die Minutendrinks sind besonders schnell fertig – sie brauchen genauso lang wie das Herauf-holen einer Flasche Wein aus dem Keller. Also purer Genuss zu jeder Tageszeit und jedem (festlichen) Anlass!      

Weiter geht es in der aktuellen Print-Ausgabe.

Dieser Artikel erschien
03_21. Vielleicht interessiert Sie auch: